Nutze diese einfachen Akupressur Armbänder

Beschreibung des Akupressur Armbandes

Wird Dir auf Reisen schnell übel oder stellt Dich die Schwangerschaft vor besonderen Herausforderungen? Dann solltest Du nicht Medikamenten vertrauen, um die Übelkeit zu lindern. Nutze lieber die Wirkung der Traditionellen Chinesischen Medizin. Mithilfe der Akupressur lässt sich die Reisekrankheit lindern. Doch wie profitierst Du von der Akupressur auf Reisen?

Eine aufwendige Akupressuranwendung wird kaum möglich sein, wenn Du Dich gerade auf Reisen befindest. Es wird weder genügend Platz, noch Zeit vorhanden sein, um gegen die Übelkeit anzukämpfen. Mit der Akupressurmatte lässt sich zwar eine ganzheitliche Akupressur durchführen, gegen die Reisekrankheit ist diese aber nicht geeignet.

Viel präziser kannst Du mit dem Akupressur Armband arbeiten. Dieses übt einen Druck auf den Nei-Kuan-Punkt aus. Dieser steht für einen der wichtigsten Druckpunkte in der Akupressur.

Die Akupressur basiert auf der Idee, dass der Körper von Meridianen und Linien durchzogen ist. Indem der Druck auf einen bestimmten Punkt ausgeübt wird, wird der Energiefluss verbessert und die damit verbundenen Strukturen gefördert. So lassen sich etwa Durchblutungsstörungen oder Verdauungsprobleme lindern.

In China ist schon lange bekannt, dass der Druck auf dem Nei-Kuan-Punkt dazu führt, dass die Übelkeit zurückgeht. Vor allem in der Schwangerschaft stellt dies eine echte Hilfe dar.

Um dauerhaft diesen Punkt zu massieren, bietet sich das Akupressur Armband an. Dieses legst Du um Dein Handgelenk und stimulierst den speziellen Punkt.

Damit lässt sich auf einfache Weise die Akupressur und die Weisheit der mehr als 4.000 Jahre alten Tradition nutzen. Das Akupressur Armband sorgt dafür, dass Du nicht selber den Punkt dauerhaft massieren musst, sondern dass die Wirkung praktisch von allein eintritt.

Welche Wirkung kannst Du mit dem Akupressur Armband erwarten?

Die Wirkung des Akupressur Armbands beruht auf dem Druck des Punktes. Dieser hilft vor allem gegen die typischen Beschwerden der Übelkeit.

Auf Reisen ist die Übelkeit ein häufiges Begleitsymptom. Im Flugzeug, dem Auto oder auf einem Schiff, wirst Du wahrscheinlich selber schon einmal von der Reisekrankheit geplagt worden sein. Das Gehirn kann die unterschiedlichen Informationen der Bewegung schlecht verarbeiten und daraufhin tritt die Übelkeit ein. Über das Akupressur Armband wird die Gleichgewichtsstörung im Ohr aufgelöst und Du fühlst Dich in kürzester Zeit besser.

Eine Begleiterscheinung der Migräne ist häufig die Übelkeit. Äußere Einflüsse, wie Licht oder Geräusche, können die verbundenen Symptome der Migräne verstärken. Gleichzeitig wird Dir übel. Mit dem Akupressur Armband lässt sich auch diese Form des Unwohlseins lindern.

Eine große Gruppe, die von der Übelkeit geplagt ist, sind werdende Mütter. Hier ist vor allem der Beginn der Schwangerschaft eine kritische Periode. Um Dich erst gar nicht von diesem Unwohlsein einschränken zu lassen, solltest Du bereits am Morgen das Armband tragen.

Anwendungshinweise

Damit das Armband auch tatsächlich funktioniert, musst Du den Punkt präzise aufspüren. Zunächst ziehst Du das Band über Dein Handgelenk. Da es sich um einen elastischen Stoff handelt, sind die meisten Armbänder sowohl für Erwachsene, als auch Kinder gleichermaßen geeignet.

Nun musst Du die richtige Position finden. Hierfür legst Du die drei mittleren Finger auf die Innenseite des Handgelenks. Der Mittelfinger befindet sich in der Gelenkfalte. Der gesuchte Nei-Kuan-Punkt liegt am unteren Rand des Zeigefingers. Dieser ist nun zwischen den beiden mittleren Sehnen.

Das Armband setzt Du so auf, dass die Noppen genau auf den Punkt wirken. Nach etwa fünf Minuten sollte sich eine Verbesserung Deines Wohlbefindens einstellen. Wirst Du häufiger von der Übelkeit geplagt, lohnt es sich das Akupressur Armband im Vorhinein anzulegen. So kannst Du den Symptomen vorbeugen.

Die Bänder solltest Du an beiden Handgelenken anlegen. Meist bestehen die Produkte bereits aus einem Set, sodass hier keine zusätzliche Kosten entstehen.

Welches Modell ist für Dich geeignet?

Die Wirkweise der Bänder ist relativ ähnlich. Du solltest nur darauf achten, dass Du die passende Größe wählst. Zwar sind die meisten Bänder elastisch, es gibt aber auch hierbei einige Unterschiede, die Du beachten solltest.

Beträgt Dein Handgelenksumfang mehr als 14cm ist dringend ein Akupressur Armband für Erwachsene zu wählen. Sind die Handgelenke schmaler, achte darauf ein passendes Kindermodell zu wählen. Aufgrund der Elastizität sind einige Modelle sowohl für Erwachsene als auch Kinder geeignet.

Die Armbänder lassen sich natürlich mehrmals verwenden. Achte nur darauf, dass diese auch für die Waschmaschine geeignet sind. Trägst Du diese für eine längere Zeit, sollte Wert auf eine hohe Hygiene gelegt werden. Andernfalls empfiehlt sich noch die Reinigung mit milder Seife.

Fühl Dich gut und entspannt auf der Reise mit diesen Akupressur Armbändern.