Die besten Noppenbälle für eine entspannte Massage



Was ist ein Noppenball?

Eine Massage ist normalerweise mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Du musst einen Masseur besuchen und in den professionellen Händen kannst Du Deine Muskeln durchkneten lassen. Doch dieses Vergnügen ist mit einem hohen Aufwand verbunden.

Wesentlich einfacher lässt sich eine leichte Massage mit einem Noppenball erzielen. Hierbei handelt es sich um ein kleines Massagewunder, welches schon zu einem günstigen Preis erhältlich ist.

Den Namen erhält er aufgrund der zahlreichen Noppen, die die Oberfläche zieren. Der Ball besteht aus einem weichen Kunststoff, welcher flexibel ist und durch die Berührung einen Massageeffekt erzielt.

Der Noppenball kann in einigen Bereichen eingesetzt werden, bei der eine Massage gewünscht wird. Sowohl im Freizeitbereich als auch bei professionellen Therapeuten wird der Ball mittlerweile verwendet.

Vor allem für die Massage zu Hause ist er beliebt. Leidest Du unter Verspannungen oder Durchblutungsstörungen, kannst Du mit dem Ball die Region gezielt massieren. Bei der Berührung mit dem Ball wirst Du auf Anhieb ein massierendes Gefühl wahrnehmen. Die Noppen stimulieren Deine Haut und Du kannst selbstständig eine wirksame Massage durchführen.

Die Anwendung ist zudem sehr einfach durchführbar. Du musst kein Experte sein, sondern kannst mit dem Ball über Deine Problemregionen fahren und einen positiven Effekt wahrnehmen. Neben der muskulären Wirkung wird auch der Stress gemindert und Du erhältst ein ganz neues Lebensgefühl.

Für Kinder ist der Noppenball ein beliebtes Trainingsgerät. Sie verbessern ihre motorischen Fähigkeiten und können sich auf spielerische Weise sportlich betätigen.

Aufgrund seines günstigen Preises und der bewährten Wirkung sollte der Noppenball im Haushalt nicht fehlen. Durch die Massage kannst Du wirksam Deine Muskulatur auflockern und verhindern, dass kleine Verspannungen zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen.

Welche Wirkung erzielst Du mit dem Noppenball?

Es ist bereits angeklungen, welche Wirkungen durch die Massage mit dem Ball erzielt werden können. Diese sind zu vergleichen mit einer manuellen Massage.

Durch die Massage wird die Durchblutung an den betroffenen Regionen angeregt. Die Muskulatur wird stimuliert und dies bewirkt, dass der Stoffwechsel angeregt wird. Nährstoffe gelangen zügiger zu den Muskeln und Abfallprodukte werden schneller abtransportiert.

Aus diesem Effekt werden einige positive Wirkweisen abgeleitet. Die erwähnten Verspannungen werden gelindert. Die Muskulatur wird aufgelockert und bei Beanspruchung wird diese besser versorgt. Dies ist besonders hilfreich, wenn Du häufig Sport betreibst.

Neben den muskulären Wirkungen ist der Ball auch für die geistige Gesundheit hilfreich. Hier hat sich der Noppenball als gutes Mittel zum Abbau des Stresses etabliert. Aufgrund seiner weichen Verarbeitung lässt sich der Ball mit aller Kraft durchkneten. Die Noppen erzeugen zusätzlich eine stimulierende Wirkung.

So lässt sich der Noppenball auch als Stressball einsetzen und hilft Dir, schwierige Situationen zu verarbeiten. Langfristig solltest Du zwar andere Wege finden, um den Stress zu bewältigen, kurzfristig stellt der Noppenball aber eine hervorragende Ergänzung dar.

Wo kannst Du den Noppenball überall einsetzen?

Möchtest Du von der Wirkung profitieren und Deiner Gesundheit etwas Gutes gönnen, ist der Kauf des Noppenballs zu empfehlen. Das Positive an diesem Ball ist, dass dieser sehr flexibel eingesetzt werden kann.

Im Gegensatz zum Fußmassageroller, lässt sich der Ball nicht nur an den Füßen, sondern am ganzen Körper einsetzen. In Abhängigkeit von der Größe und der Ausführung ist dieser für bestimmte Regionen besser geeignet.

Kleine Bälle sind für den gesamten Körper gedacht. Du kannst sie sowohl am Rücken als auch den Beinen oder den Armen einsetzen. Auch Hände und Füße profitieren von der Massage. Du solltest aber bedenken, dass die Massage mit den kleinen Bällen bei großen Muskelpartien etwas länger dauern kann.

Geht es Dir vor allem darum den Rücken oder die Beine zu massieren, ist eine etwas größere Variante für Dich empfehlenswert. Mit dieser lässt sich die Muskulatur schneller bearbeiten.

Da der Noppenball so klein und kompakt ist, kannst Du ihn auch einfach mit auf die Reise nehmen oder im Büro anwenden. Unter dem Schreibtisch fällt er gar nicht auf und so kannst Du während der langen Arbeitszeit noch eine entspannende Massage genießen.

Die unterschiedlichen Größen

Wenn Du die Noppenbälle betrachtest, wirst Du wahrscheinlich schon die hohe Farbvielfalt erkannt haben. Diese ist nicht nur aus optischen Gründen gegeben, sondern weil anhand der Farbe auch der Durchmesser des Balls bestimmt werden kann. Zumindest, wenn der Hersteller sich an die gängige Farbgebung hält. Diese sieht wie folgt aus:

  • Ø 6cm – Orange
  • Ø 8cm – Gelb
  • Ø 9cm – Rot
  • Ø 10cm – Blau
  • Ø 12-15cm – Grün
  • Ø 20-28cm – Schwarz

Da nicht vorab nicht eindeutig ist, ob der Hersteller dieses Farbsystem nutzt, solltest Du Dich vergewissern, welche Größe der Ball hat. Schaue also gesondert in die Produktbeschreibung und finde die passende Größe für Deine Anforderungen.

Möchtest Du besonders flexibel sein und den Ball für den gesamten Körper nutzen, ist ein kleinerer Durchmesser vorteilhaft. Mit diesem kannst Du alle Stellen gut erreichen.

Ein größerer Ball ermöglicht es Dir mehr Druck auszuüben. Die Muskulatur der Beine und des Rückens werden effektiver bearbeitet und der Massageeffekt ist etwas deutlicher zu spüren.

Sei Dir vor dem Kauf im Klaren darüber, wofür der Ball genutzt wird und entscheide Dich für die richtige Größe.

Welche Formen gibt es?

Ein Noppenball sollte in seiner Grundform rund sein. Doch es gibt auch weitere Ausführungen, die andere Formen annehmen. Diese sind für andere Körperpartien und Massagewirkungen geeignet.

Der runde Noppenball stellt die Standardvariante dar. Er kann für praktische alle Anwendungen ohne Einschränkung genutzt werden. Dieser ist sowohl in der Selbstmassage als auch im Zusammenspiel mit einem Therapeuten nützlich. Über den Druck und die Größe beeinflusst Du die Intensität und führst eine Massage ganz nach Deinen Vorstellungen durch.

Von dieser Variante hebt sich der halbe Massageball deutlich ab. Dieser wird stationär auf den Boden gelegt und dient eher der sportlichen Betätigung, als der Massage. Vor allem bei Reha-Maßnahmen wird der halbe Ball eingesetzt, um die Balance zu schulen. Über die Stimulation der Noppen werden die Füße zusätzlich angeregt.

Eine weitere Form stellen die länglichen Rollen dar. Diese können vom Aussehen zwischen kleinen Bällen und kompletten Massagerollen schwanken. Je nach Anforderungen sind diese mit oder ohne Noppen erhältlich. Feste Rollen aus Schaumstoff erlauben es einen wesentlich höheren Druck aufzubauen. Bei schwerwiegenden Verspannungen und zum Lösen der Verklebungen des Bindegewebes sind diese Rollen besser geeignet als ein weicher Noppenball.

Welche Massagen kannst Du durchführen?

Der Noppenball ist prinzipiell als Ergänzung für manuelle Massagen gedacht. Er stimuliert die Muskulatur und der positive Effekt ist deutlich spürbar. So werden in erster Linie die Durchblutung und der Stoffwechsel gefördert.

Bei dieser Anwendung sticht die Massage der Triggerpunkte hervor. Unter den Triggerpunkten werden hartnäckige Verspannungen verstanden, die sich in einem Punkt deutlich wahrnehmen lassen. Du wirst diese mit den Fingern ertasten und spüren. Mit dem Noppenball lässt sich der Druck aus diesem Punkt wieder nehmen, indem Du für mehrere Sekunden genau diese Stelle massierst.

Auch für den Rücken oder die Füße ist der Noppenball ein nützliches Hilfsmittel. So lässt sich zum Beispiel der Fersensporn lindern, welcher besonders häufig Sportler betrifft.

Für welche Massageart Du den Noppenball nutzt, bleibt Dir überlassen. Du wirst aber einige Anwendungsbereiche finden und den Ball flexibel einsetzen können.



2 Idee über “Noppenbälle – Günstig online kaufen

  1. Pingback: Duoball - Günstig online kaufen - relaxana.de

  2. Pingback: Halbe Igelbälle - Günstig online kaufen - relaxana.de

Kommentare sind geschlossen.